Filmproduktion

Warum ein Film?

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, ein Film wiederum kann mehr als 1.000 Bilder sagen. Erhält ein Film dann auch noch Worte ist das perfekte Medium zum Transport für Informationen geschaffen. Welche Informationen auch vermittelt werden sollen, das Medium Film spielt dabei eine wichtige Rolle und bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten.

Dreh-Studio-1

Wir behalten Informationen ganz unterschiedlich durch lesen, hören und sehen:

10%
Lesen
20%
Hören
30%
Sehen
50%
Sehen & Hören

Im Internet zum Beispiel fokussieren wir, bewusst oder unbewusst, zuerst auf die bewegten Bilder oder Filme und dann erst auf den Rest der Seite. Wobei ein Film den höchsten Aufmerksamkeitsgrad erreicht. Nicht umsonst sind Videoplattformen, allen voran YouTube, so erfolgreich.

Entscheidend für einen erfolgreichen Informationsfluss ist aber die perfekt ausgewogene Gestaltung zwischen Bild, Musik, Sprecher und eventuell Text der eingeblendet wird. Der gesamte Produktionsablauf von der Idee bis zum fertigen Video sollte also genau geplant sein. Ein schlecht gestaltetes Video kann dadurch auch einen negativen Effekt haben!

Ein Film lässt sich heutzutage sehr vielfältig einsetzen:

  • Internet
  • Fernsehen, Kino
  • DVD/Blu-Ray
  • Mobiltelefon/Tablets
  • Info Screens